Welt retten: Schritt 8

Alles im Lack?

Mit einer Destillieranlage zum Lösemittelrecycling sparen Sie effektiv Lösemittel und Entsorgungskosten in Höhe von 1.050 Euro monatlich, für die Sie alternativ jeden Monat ein neues Fahrrad kaufen könnten und zusätzlich 43t CO2 sparen.

Lösemittel recyceln spart Kosten und schont die Umwelt

Beim Farbwechsel und zur Reinigung der Misch- und Dosiereinheit einer Lackieranlage werden notwendigerweise Lösungsmittel zum Spülen und Reinigen der Leitungen, Ventile und Vorlagebehälter eingesetzt. Das bei der Reinigung entstehende Farbreste-Lösungsmittel-Gemisch benötigt eine spezielle Entsorgung und ist damit kostenintensiv. Weiterhin werden für jeden Liter Lösemittel VOC-Abgaben fällig. Für den nächsten Spülvorgang der Anlage muss zudem wieder neues Lösungsmittel angeschafft werden – das ist auf Dauer teuer und belastet die Umwelt.

Beratung zu neuen energieeffizienten Technologien.

Gern ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung für Ihren Betrieb.

Jetzt anrufen

Eine Destillieranlage ermöglichen die Rückgewinnung und Wiederverwendung von bis zu 95% der verschmutzten Lösemittel, die zum Reinigen und Entfetten in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden.

Serviceanfrage
Kontaktformular
nach oben